Podologie & Fusspflege

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Fusspflegerin und einer Podologin?
Eine Frage, die uns Podologen sehr oft gestellt wird. Beide sind zuständig für die Füsse, der Unterschied liegt in der jeweiligen Ausbildung.
 

Die Podologie befasst sich mit der medizinschen Fusspflege und ist als Heilberuf eingestuft.
Podologie kommt aus dem griechischen und heisst übersetzt: PODO= Fuss, LOGIE= Lehre.

Wir bieten Ihnen eine individuelle Behandlung an, welche genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Sei es eine angenehme kosmetische Fusspflege zum Entspannen oder eine medizinische Fusspflege. Unser Team steht Ihnen dafür zur Verfügung. Bei Risikopatienten (z. Bsp. Diabetiker) werden Sie ausschliesslich durch unsere ausgebildeten Podologinnen behandelt.
 

Was also tun, wenn Sie beim Gehen Beschwerden haben, wenn Sie der Schuh drückt, wenn Ihnen die Nägel eingewachsen sind oder wenn Sie sonst Probleme mit Ihren Füssen haben?
 

Für all diese Fragen steht Ihnen unsere Team gerne zur Verfügung.
 

Um Sie bei all Ihren Fragen und Beschwerden zu unterstützen, arbeiten wir auch mit diversen Ärzten zusammen (unter anderem mit der Orthopädie Frei, Wettingen).